Wir finden Deinen Weg!

Finde dank uns den Job, der wirklich zu Dir passt! 

Bist Du auf der Suche nach Veränderung, nach einer neuen Herausforderung, oder stehst Du gerade vor dem Eintritt in die Arbeitswelt? Bei all den Möglichkeiten, die der Arbeitsmarkt heutzutage bietet, ist es oft schwer sich zu orientieren und zu verstehen, welcher Arbeitgeber Deine Bedürfnisse und Wünsche erfüllen kann. Unsere Talent-und Experten-Coaches helfen Dir diesen Überblick zu erhalten. Durch persönliche Gespräche können wir Deine Vorstellungen und Bedürfnisse verstehen und erfassen und den Job finden, der Deinen Wünschen entspricht. Natürlich steht Vertraulichkeit bei uns an erster Stelle – und: die gesamte Jobvermittlung und Begleitung ist für Dich als Bewerber kostenlos.

DEIN Weg

Bei Business Pool arbeiten wir eng mit Dir zusammen, um Deinen ganz persönlichen Weg in der Arbeitswelt zu erarbeiten, und begleiten Dich bei den ersten Schritten auf diesem Weg. Unsere professionellen Talent-und Experten-Coaches haben Erfahrung darin, Potenziale zu erkennen und auch zu verstehen, welche Deiner Fähigkeiten und Kompetenzen, aber auch welche Deiner Charaktereigenschaften zu welchem Unternehmen passen. 

Außerdem erhältst Du von uns regelmäßig Tipps & Tricks zur Arbeitssuche, kostenlose Jobangebote in Tirol und Südtirol, Informationen zu den Certified TOP COMPANIES, den besten Arbeitgebern in Tirol und Südtirol, und es gibt auch die Möglichkeit einer Persönlichkeitsanalyse mit LUXXprofile (kostenpflichtig), um Deine Talente und Stärken zu erkennen. Mit Leidenschaft und Engagement unterstützen wir Dich dabei, den Job zu finden, der wirklich zu Dir passt. Denn Dein Erfolg ist unsere größte Motivation.

Unsere Expertinnen

Unser HR-Team bei Business Pool besteht aus professionellen Talent-und Experten-Coaches, die bei der Suche nach Deinem perfekten Job nicht nur die Kompetenzen und Qualifikationen, sondern vor allem auch Deine persönlichen Eigenschaften und Werte und den kulturellen Match zum zukünftigen Arbeitgeber berücksichtigen. Aus über 20 Jahren Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist, bei der Suche nach dem passenden Arbeitsplatz die Person in ihrer Gesamtheit zu betrachten und somit auch persönliche Aspekte zu berücksichtigen. Mit individueller Betreuung und persönlichem Kontakt stehen wir Dir zur Seite, um gemeinsam die besten Ergebnisse für Dich zu erzielen. Vertraue auf unsere Expertise und lass Dich von unserem Engagement begeistern.

Jobs unserer Certified Top Companies

Kategorien

Jedes Talent ist anders und einzigartig

Professionals

Du suchst, wir finden … und zwar nicht einfach irgendeinen Job: Anhand Deiner Bedürfnisse und Vorstellungen finden wir die Arbeitgeber, die zu Dir passen und die auch den passenden Job für Dich, Deine Fähigkeiten und Deine Wünsche haben. Vertraue unseren Talent-und Experten-Coaches mit über 20-jähriger Erfahrung.

Führungskräfte

Du willst als Führungskraft in den besten Unternehmen in Südtirol und Tirol arbeiten? Wir verwirklichen gemeinsam mit Dir Deine ganz persönlichen Zukunftspläne als Führungskraft. Vertraue auf unsere Expertise, lass uns gemeinsam Deine Karriere vorantreiben und melde Dich bei unserer Senior-Beraterin Katharina Vegh!

Young Talents

Die Welt ist im Wandel und damit auch die Möglichkeiten, die die Arbeitswelt bietet. Egal ob Du gerade in die Berufswelt einsteigen möchtest oder während Deiner schulischen Laufbahn noch nach Orientierungen und Tipps suchst: Hier findest Du Antworten, und wenn nicht, dann melde Dich einfach bei uns und lass uns einfach mal reden.

Certified Top Companies Magazin

Entdecke die Certified Top Companies, ihre Geschichte und was sie als Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen auszeichnet. Alle zertifizierten Unternehmen werden jedes Jahr in unserem Certified Top Company Magazin präsentiert.

Certified Top Company

Zertifizierte Unternehmen mit Qualitätssiegel

Du strebst nach einem erfüllenden Job? Dann solltest Du Dich unbedingt für eine Stelle in einer der Certified Top Companies interessieren. Diese Unternehmen schaffen eine Arbeitsatmosphäre, in der sich Mitarbeiter nachweislich äußerst wohl fühlen. Wieso wir wissen, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen? Weil wir sie fragen – und wer kann das besser beurteilen als die bestehenden Teammitglieder, die die Unternehmenskultur tagtäglich am eigenen Leib erleben! Die Zertifizierung erfolgt auf Basis der wissenschaftlich validierten Mitarbeiterbefragung „APL® Engagement Analytics“. Achte auf das Qualitätssiegel "Certified Top Company" und finde einen Job, der Dir wahre Zufriedenheit bietet.

Certified Top Companies

News und Events

Die Welt ist im stetigen Wandel und so gibt es auch auf dem Arbeitsmarkt immer neue Trends und Entwicklungen. Wir von Business Pool beschäftigen uns täglich mit allen Entwicklungen und vor allem auch damit, wie und wo wir Inspirations- und Orientierungshilfen für unsere Talente entwickeln und finden können. Unser Ziel ist es die Arbeitswelt besser zu machen und das fängt damit an, dass wir versuchen immer einen Schritt voraus zu sein und Dich dabei mitnehmen.

Noch mehr News, Trends und interessante Facts findest Du auf Facebook, Instagram, TikTok und LinkedIN.

Business Pool

30.05.2024

10 Praktische Tipps für ein erfolgreiches Sommerpraktikum

Das Sommerpraktikum ist eine aufregende und lehrreiche Erfahrung, die dir die Möglichkeit bietet, dein akademisches Wissen in die Praxis umzusetzen und berufliche Fähigkeiten in deinem Interessengebiet zu erwerben. Es kann jedoch auch eine anspruchsvolle und stimulierende Zeit sein. Um diese Herausforderung bestmöglich zu meistern und dein Lernen zu maximieren, sind hier zehn praktische Tipps, die du während deines Sommerpraktikums im Hinterkopf behalten solltest.

1. Komm gut vorbereitet an 
Bevor dein Praktikum beginnt, sorge dafür, dass du gut vorbereitet bist. Mach dich mit dem Unternehmen, seiner Branche und der Rolle, die du spielen wirst, vertraut. Bereite intelligente Fragen vor, die du deinen Kollegen und Vorgesetzten stellen kannst, um dein Interesse und deine Motivation zu zeigen.

2. Sei flexibel 
Während des Praktikums wirst du möglicherweise gebeten, eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen und dich neuen und unerwarteten Situationen zu stellen. Sei flexibel und bereit, dich anzupassen. Diese Anpassungsfähigkeit ist eine Schlüsselkompetenz in der Arbeitswelt.

3. Fordere Feedback ein 
Hab keine Angst, Feedback von deinen Vorgesetzten und Kollegen einzuholen. Zu wissen, was du gut machst und wo du dich verbessern kannst, wird dir helfen, beruflich zu wachsen und den Wert deines Praktikums zu maximieren.

4. Sei proaktiv 
Beschränke dich nicht nur darauf, die zugewiesenen Aufgaben zu erledigen. Sei proaktiv darin, Möglichkeiten zu suchen, zum Erfolg des Teams beizutragen und Neues zu lernen. Bringe neue Ideen ein und biete dich freiwillig an, zusätzliche Verantwortung zu übernehmen, wenn möglich.

5. Pflege berufliche Beziehungen 
Networking ist entscheidend für beruflichen Erfolg. Nutze dein Sommerpraktikum als Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und bedeutende berufliche Beziehungen aufzubauen. Nimm an Unternehmensveranstaltungen teil und knüpfe Kontakte, die dir in deiner beruflichen Zukunft nützlich sein könnten.

6. Nimm an Teambuilding-Aktivitäten teil 
Nimm aktiv an den vom Unternehmen organisierten Teambuilding-Aktivitäten teil. Diese Aktivitäten helfen dir nicht nur, stärkere Bindungen zu deinen Kollegen aufzubauen, sondern lehren dir auch wichtige Teamwork- und Führungskompetenzen.

7. Halte eine Balance zwischen Arbeit und persönlichem Leben 
Es ist wichtig, während des Sommerpraktikums auch Zeit für dein persönliches Leben zu finden. Finde ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit, um Burnout zu vermeiden und deine Produktivität hoch zu halten.

8. Bleib am Lernen 
Nutze die Lernmöglichkeiten während deines Sommerpraktikums voll aus. Nimm an Seminaren, Workshops und Schulungen teil, die vom Unternehmen angeboten werden. Arbeite weiterhin an der Entwicklung deiner Fähigkeiten und dem Ausbau deines Wissens.

9. Führe ein Praktikumstagebuch 
Halte deine Erfahrungen, Erfolge und Herausforderungen während des Sommerpraktikums fest. Ein Praktikumstagebuch hilft dir dabei, über deinen Lernprozess nachzudenken und Bereiche zu identifizieren, in denen du dich verbessern kannst.

10. Sei dankbar und zeige Dankbarkeit 
Zeige zum Abschluss Dankbarkeit denen gegenüber, die dich während deines Sommerpraktikums unterstützt haben. Bedanke dich bei deinen Vorgesetzten, Kollegen und Mentoren für die Gelegenheit und ihren Beitrag zu deiner beruflichen Entwicklung.

Ein erfolgreiches Sommerpraktikum erfordert Engagement, Entschlossenheit und eine offene Einstellung. Indem du diese zehn praktischen Tipps befolgst, bist du gut gerüstet, um dieses spannende Abenteuer bestmöglich zu meistern und dein Lernen und deine berufliche Entwicklung zu maximieren. Viel Erfolg!

Business Pool

15.05.2024

Berufsmesse - WFO F. Kafka Meran

Am gestrigen Dienstag, den 14. Mai, besuchten unsere Talent Coaches Anna und Patrick die WFO F. Kafka Meran und stellten den Schülerinnen und Schülern der 3., 4. Und 5. Klassen im Rahmen der Berufsmesse den Job eines Talent Coaches vor. Es fanden viele spannende und informative Gespräche mit interessierten Schülerinnen und Schülern statt, die die Möglichkeit hatten, ihre Fragen an unsere beiden Talent Coaches zu stellen. Es ist uns immer eine Freude, euch zu treffen und euch für eure Zukunft zu inspirieren!

Business Pool

09.05.2024

RADIUS - Top Jobs 2024. DU hast die Wahl! Tipps für Deine erfolgreiche Bewerbung in Zeiten des Fachkräftemangels

🚀 Sei bereit für Deinen Traumjob! 🌟 Unser Artikel in der "Top Jobs"-Ausgabe von @Radius ist jetzt online!

Lese hier, wie Du erfolgreich in Zeiten des Fachkräftemangels durchstartest: - Seite 59

Business Pool

24.04.2024

Die Essentielle Anleitung zu Soft Skills

Wenn Du ein junges Talent bist, das im Arbeitsleben erfolgreich sein möchte, hast Du wahrscheinlich von "Soft Skills" gehört. Aber was sind diese Fähigkeiten genau und warum sind sie so wichtig? In diesem Artikel werden wir die Bedeutung von Soft Skills und ihre Auswirkungen auf Deine Karriere untersuchen.

Was sind Soft Skills?

Soft Skills sind nicht-technische Fähigkeiten oder persönliche Kompetenzen, die Deine Fähigkeit beeinflussen, effektiv mit anderen zusammenzuarbeiten und Dich an verschiedene Situationen anzupassen. Sie sind Qualitäten, die über die spezifischen Fähigkeiten hinausgehen, die für einen Job erforderlich sind, und umfassen Fähigkeiten wie Kommunikation, Führung, Stressbewältigung, Kreativität und Problemlösung.

Warum sind Soft Skills wichtig?

  1. Sie unterscheiden Bewerber: In einem immer wettbewerbsintensiveren Arbeitsmarkt können Soft Skills der entscheidende Faktor sein, der Dich von anderen Bewerbern mit ähnlichen technischen Fähigkeiten unterscheidet. Arbeitgeber suchen zunehmend nach Personen, die in der Lage sind, im Team zu arbeiten, effektiv zu kommunizieren und sich an Veränderungen anzupassen.
  2. Sie fördern berufliches Wachstum: Soft Skills helfen nicht nur dabei, einen Job zu bekommen, sondern sind auch entscheidend für Dein berufliches Wachstum. Fähigkeiten wie Führungsfähigkeit und Zeitmanagement können Deine Karriere vorantreiben und Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen.
  3. Sie steigern deine Produktivität: Die Fähigkeit, Stress zu bewältigen, klar zu kommunizieren und Probleme effektiv zu lösen, macht Dich am Arbeitsplatz produktiver. Soft Skills ermöglichen es Dir, effizienter zu arbeiten und die Zeit, die durch Konflikte oder Missverständnisse verloren geht, zu reduzieren.
  4. Sie fördern positive Beziehungen: Soft Skills sind entscheidend für den Aufbau positiver Beziehungen zu Kollegen, Kunden und Managern. Die Fähigkeit zuzuhören, zusammenzuarbeiten und Konflikte zu bewältigen, kann das Arbeitsklima erheblich verbessern und zu einer harmonischeren und produktiveren Umgebung beitragen.

Wie entwickelt man Soft Skills?

  1. Übe effektive Kommunikation: Arbeite an deiner Fähigkeit, klar und assertiv zu kommunizieren. Höre aktiv zu und stelle Fragen, um Interesse und Verständnis zu zeigen.
  2. Entwickle Problemlösungsfähigkeiten: Gehe Herausforderungen aktiv an und suche nach kreativen Lösungen. Lerne kritisch zu denken und einen systematischen Ansatz zur Problemlösung zu verfolgen.
  3. Entwickle Stressbewältigungsfähigkeiten: Finde Strategien, die Dir helfen, Stress zu bewältigen und auch unter Druck ruhig zu bleiben. Praktiziere Achtsamkeit, körperliche Bewegung oder andere Aktivitäten, die Dir helfen, zu entspannen.
  4. Pflege zwischenmenschliche Beziehungen: Investiere Zeit in den Aufbau positiver Beziehungen zu Kollegen und Managern. Sei freundlich, hilfsbereit und kooperativ und zeige Wertschätzung für die Arbeit anderer.


Zusammenfassend sind Soft Skills entscheidend für den Erfolg in Deiner beruflichen Karriere. Investiere in ihre Entwicklung, denn sie können den Unterschied zwischen einem zufriedenstellenden Job und einer herausragenden Karriere ausmachen. Sei Dir Deiner persönlichen Fähigkeiten bewusst und arbeite kontinuierlich daran, sie zu verbessern - es wird sich definitiv lohnen!

Business Pool

19.04.2024

18.04 - Event: Psychische Gesundheit ist ein Recht

📢 Gestern, am 18. April, nahm unsere Geschäftsführerin, Barbara Jäger, an einer sehr aufschlussreichen Podiumsdiskussion mit dem Titel „Psychische Gesundheit ist ein Recht“ teil. In der Pascoli Oberschule in Bozen tauschten sich Vertreterinnen und Vertreter von verschiedenen Organisationen und Agenturen zum Thema „JUNGE MENSCHEN, IHRE BEDÜRFNISSE UND IHR (OFT VERNACHLÄSSIGTER) BEITRAG“ aus. Bei dieser Gelegenheit stellte Barbara Jäger die Inspiration Days vor, die auch in diesem Jahr abgehalten werden. Weitere Infos zur heurigen Ausgabe werden in kürze folgen.

Business Pool

28.03.2024

Wie man Unternehmen mit einem guten Arbeitsklima auswählt: Tipps für Talente

In dem breiten Spektrum von Beschäftigungsmöglichkeiten ist die Suche nach einem Arbeitsumfeld, das die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer:innen fördert, für viele Menschen ein grundlegendes Ziel. Ein gutes Arbeitsklima macht nicht nur den Arbeitstag angenehmer, sondern kann auch wesentlich zum beruflichen Erfolg und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen. Doch wie lassen sich jene Unternehmen identifizieren, in denen eine positive und anregende Atmosphäre herrscht?

Jedes Jahr werden zahlreiche Unternehmen von uns als "Top Companies" zertifiziert, eine Anerkennung für hohe Mitarbeiterzufriedenheit. Alle zertifizierten Unternehmen finden Sie in unserem Magazin. Darüber hinaus finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen bei der Bewertung potenzieller Unternehmen helfen können:

1.      Recherche und Analyse des Unternehmens: Nehmen Sie sich zunächst Zeit, um das Unternehmen, das Sie interessiert, kennen zu lernen. Durchsuchen Sie die Website, lesen Sie Mitarbeiterbewertungen auf spezialisierten Plattformen und suchen Sie nach Nachrichten oder Artikeln über das Unternehmen. So erhalten Sie einen Einblick in die Unternehmenskultur, Werte und Managementpraktiken.

2.      Kontaktieren Sie aktuelle oder ehemalige Mitarbeiter:innen: Nichts vermittelt ein genaueres Bild davon, was es bedeutet, in einem Unternehmen zu arbeiten, als ein direktes Feedback von denen, die dort gearbeitet haben oder arbeiten. Wenn Sie jemanden kennen, der direkte Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht hat, fragen Sie diese Person nach ihren Meinungen und Eindrücken.

3.      Bewertung der Leistungen und Richtlinien des Unternehmens: Ein Unternehmen, das sich um das Wohlergehen seiner Mitarbeiter:innen kümmert, bietet in der Regel eine Reihe von Leistungen und Richtlinien zur Unterstützung der Work-Life-Balance an. Prüfen Sie daher, welche Leistungen angeboten werden, z. B. flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung, Krankenversicherung usw.

4.      Untersuchung des Auswahl- und Einarbeitungsprozesses: Ein transparenter und respektvoller Auswahlprozess kann ein Indikator dafür sein, wie ein Unternehmen seine Mitarbeiter:innen von Anfang an behandelt. Beurteilen Sie, ob das Unternehmen Ihnen eine positive Erfahrung während des Bewerbungsprozesses und eine angemessene Unterstützung während der Einarbeitungsphase bietet.

5.      Beobachten Sie das Arbeitsumfeld: Achten Sie bei einem Vorstellungsgespräch oder einem Besuch im Unternehmen auf das Arbeitsumfeld. Achten Sie darauf, ob die Menschen kooperativ und unterstützend miteinander umgehen, ob sie bei der Arbeit glücklich und engagiert wirken und ob das Unternehmen Vielfalt und Inklusion fördert.

6.      Vertrauen Sie auf Ihre innere Stimme: Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl. Wenn Sie während des Auswahlprozesses Zweifel oder negative Gefühle gegenüber dem Unternehmen haben, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass es nicht das Richtige für Sie ist. Achten Sie auf Ihre Gefühle und entscheiden Sie sich für ein Unternehmen, das Sie begeistert und motiviert.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Suche nach einem Unternehmen mit einem ausgezeichneten Arbeitsklima Zeit, Recherche und eine sorgfältige Bewertung erfordert. Verwenden Sie die oben genannten Tipps als Leitfaden, um die besten Möglichkeiten für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung zu identifizieren. Dabei können Ihnen die zertifizierten Top Companies behilflich sein. Denken Sie daran, dass die Arbeit in einem positiven und motivierenden Umfeld einen großen Einfluss auf Ihre Karriere und Ihr allgemeines Wohlbefinden haben kann.

 

Business Pool

22.03.2024

Job Speed Dating 2024

Das Herstellen von Verbindungen mit den Talenten von morgen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Dank des Recruiting-Events: Job Speed Dating 2024 an der Freien Universität Bozen hatten wir die Gelegenheit, neue Talente kennenzulernen, die bereit sind, die Zukunft zu gestalten! Unsere junge Recruiterin, Sara Geier, war glücklich, unsere Mission zu teilen und die der Studentinnen und Studenten, sowie Absolventinnen und Absolventen kennenzulernen. Wir von der Business Pool freuen uns, Teil dieser Initiative gewesen zu sein! 💼✨

Business Pool

14.03.2024

Die Bedeutung der Work-Life-Balance - Welchen Stellenwert haben Benefits bei der Entscheidung für oder gegen einen Arbeitsplatz?

In der hektischen und zunehmend wettbewerbsorientierten Welt, in der wir leben, ist es für das individuelle Wohlbefinden und die Produktivität von Unternehmen von entscheidender Bedeutung, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben zu finden. Dieses Streben nach Ausgewogenheit spiegelt sich häufig in der Bewertung der vom Arbeitgeber angebotenen Leistungen wider. Diese können die Entscheidung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für oder gegen ein Unternehmen erheblich beeinflussen.

Arbeitgeberleistungen beschränken sich nicht mehr nur auf ein konkurrenzfähiges Gehalt, sondern umfassen eine breite Auswahl an Leistungen, die die Lebensqualität der Mitarbeiter:innen verbessern und ihr allgemeines Wohlbefinden fördern sollen. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder der Pflege älterer Familienangehöriger, eine umfassende Krankenversicherung, Programme für geistiges und körperliches Wohlbefinden und vieles mehr.

Aber welchen Einfluss haben diese Leistungen tatsächlich auf die Wahl des Arbeitsplatzes? Statistiken und die Ergebnisse der von APL Engagement Analytics in Unternehmen durchgeführten Umfragen zeigen, dass diese Leistungen für Arbeitnehmer:innen aller Alters- und Erfahrungsstufen immer wichtiger werden.

Dieses wachsende Interesse an Benefits ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Menschen zunehmend versuchen, die Anforderungen ihrer Karriere mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen. Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, erleichtern es den Beschäftigten, ihre familiären und persönlichen Verpflichtungen mit den Anforderungen ihrer Arbeit in Verbindung zu bringen. Darüber hinaus kann der Zugang zu Kinderbetreuungs- und psychologischen Gesundheitsprogrammen Stress reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden verbessern, was wiederum die Arbeitszufriedenheit und die Loyalität gegenüber dem Unternehmen erhöht.

Aber was können Arbeitgeber tun, um die besten Talente durch attraktive Leistungen zu gewinnen und langfristig an sich zu binden? Hier einige Tipps:

1.      Kenne Deine Mitarbeiter:innen: Führe Umfragen oder Einzelgespräche durch, um die Bedürfnisse und Prioritäten Deiner Mitarbeiter:innen in Bezug auf Benefits besser zu verstehen. Dies hilft Dir, das Angebot so zu personalisieren, dass es ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

2.      Flexibilität anbieten: Biete flexible Arbeitszeiten an und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, wenn dies möglich ist. Dies ist ein Zeichen des Vertrauens in die Mitarbeiter:innen und zeigt, dass das Unternehmen sich für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben einsetzt.

3.      In das Wohlbefinden investieren: Implementiere Wohlbefindensprogramme, die die geistige und körperliche Gesundheit Deiner Mitarbeiter:innen fördern, z. B. Yoga im Büro, Zugang zu Stressmanagementberater:innen oder Zuschüsse für körperliche Aktivität. Gesunde und glückliche Arbeitskräfte sind produktiver und motivierter.

4.      Kommuniziere transparent: Stelle sicher, dass Deine Mitarbeiter:innen vollständig über die verfügbaren Leistungen und den Zugang zu diesen informiert sind. Kommuniziere klar und regelmäßig Informationen über Unternehmensprogramme und verfügbare Ressourcen.

5.      Kontinuierliche Aufmerksamkeit: Überprüfe kontinuierlich die Wirksamkeit der angebotenen Leistungen und bitte Deine Mitarbeiter:innen um Feedback, um mögliche Verbesserungen vornehmen zu können. Das Arbeitsumfeld entwickelt sich ständig weiter und die Leistungen sollten entsprechend angepasst werden.

In diesem Sinne kann unsere Umfrage APL Engagement Analytics ein äußerst nützliches Instrument sein. Sie ermöglicht die Befragung aller Mitarbeiter:innen und vor allem die Entwicklung gezielter und effizienter Maßnahmen zur Verbesserung und Aufrechterhaltung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Bedeutung einer ausgewogenen Work-Life-Balance zunehmend anerkannt wird. Attraktive Leistungen, die auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen zugeschnitten sind, tragen nicht nur dazu bei, Talente anzuziehen und zu halten, sondern schaffen auch ein gesünderes, zufriedeneres und produktiveres Arbeitsumfeld für alle.

Business Pool

11.03.2024

Aufstieg im Unternehmen

Tipps zum Wechsel der Position innerhalb desselben Unternehmens

Bist du eine junge Fachkraft, die sich beruflich weiterentwickeln möchte, ohne unbedingt das Unternehmen wechseln zu müssen? Dann bist Du hier genau richtig. Ein Positionswechsel innerhalb desselben Unternehmens kann eine hervorragende Möglichkeit sein, sich beruflich weiterzuentwickeln und neue Ziele zu erreichen. Hier sind einige Tipps, die Dir dabei helfen können:

  • Bewerte Deine Fähigkeiten und Interessen: Überlege zunächst, welche Fähigkeiten, Leidenschaften und Interessen Du hast. Überlege, ob es in Deinem aktuellen Unternehmen Positionen gibt, die Deinen Fähigkeiten entsprechen und Dich begeistern.
  • Sprich mit Deinem Manager: Sobald Du die Positionen identifiziert hast, die Dich interessieren, vereinbare einen Termin mit deinem Vorgesetzten, um über Deine Karriereziele zu sprechen. Äußere offen Deinen Wunsch, die Position zu wechseln, und bitte um Feedback, wie Du Dich auf die neue Rolle vorbereiten kannst.
  • Erstelle einen persönlichen Entwicklungsplan: Nachdem Du Feedback erhalten hast, stelle einen persönlichen Entwicklungsplan auf, um die Fähigkeiten zu erwerben, die Du für Deine neue Rolle benötigst. Möglicherweise musst Du Schulungen besuchen, an Workshops teilnehmen oder neue Verantwortungsbereiche in Deiner gegenwärtigen Rolle übernehmen.
  • Mach Dich bekannt: In dieser Übergangsphase ist es wichtig, dass Deine Vorgesetzten und Kollegen auf Dich aufmerksam werden. Ergreife die Initiative, schlage innovative Lösungen vor und zeige Engagement für Deine Karriereziele.
  • Sei geduldig und hartnäckig: Der Prozess des Stellenwechsels kann Zeit und Geduld erfordern. Sei hartnäckig bei der Verfolgung deiner Ziele und verliere nie Deine Zielstrebigkeit aus den Augen.
  • Nutze Networking-Gelegenheiten: Nimm an Firmenevents und Networking-Veranstaltungen teil, um Menschen im Unternehmen kennenzulernen, die Dir bei Deinem Karrieresprung helfen können. Vernetze Dich mit Kolleginnen und Kollegen, die bereits in der Position sind, die Du anstrebst, und frage sie um Hinweise und Tipps.
  • Bleibe flexibel: Schließlich sei offen für unerwartete Möglichkeiten, die sich während des Prozesses des Positionswechsels ergeben könnten. Du könntest während des Prozesses neue Leidenschaften und Interessen entdecken, also bleibe flexibel und passe dich den Umständen an.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Positionswechsel innerhalb eines Unternehmens eine hervorragende Möglichkeit sein kann, sich beruflich weiterzuentwickeln und neue Karriereziele zu erreichen. Beachte die oben genannten Tipps und verliere deine Ziele nie aus den Augen.

Viel Erfolg!

Business Pool

08.02.2024

Die Vorteile eines Praktikums

Das Sprungbrett zum beruflichen Erfolg

Ein Praktikum ist eine wertvolle Erfahrung, die jungen Menschen dabei hilft, ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern und Fähigkeiten zu entwickeln. Es bietet eine einzigartige Gelegenheit, praktische Erfahrungen in einem bestimmten Berufsfeld zu sammeln und das theoretisch erlernte Wissen in der realen Arbeitswelt anzuwenden. In diesem Artikel werden die Vorteile eines Praktikums näher beleuchtet.

  • Praktische Berufserfahrung: Ein Praktikum ermöglicht es, theoretische Konzepte und Prinzipien direkt in der Praxis zu erleben. Es hilft dabei, das Verständnis für den gewählten Beruf zu vertiefen und bietet einen Einblick in die täglichen Aufgaben und Herausforderungen. Diese praktische Berufserfahrung bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu festigen und ihr Wissen in der realen Welt anzuwenden.
  • Aufbau von Netzwerken: Während eines Praktikums haben die Teilnehmenden die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und professionelle Netzwerke aufzubauen. Dies kann später von großem Nutzen sein, um potenzielle Arbeitsmöglichkeiten, Referenzschreiben oder Mentor:innen zu finden. Durch den Aufbau von Netzwerken können Praktikant:innen auch von den Erfahrungen und dem Wissen erfahrener Fachleute in ihrem Bereich profitieren.
  • Erweiterung des persönlichen und beruflichen Horizonts: Mit einem Praktikum können junge Menschen verschiedene Berufsfelder erkunden und ihre Interessen und Fähigkeiten besser kennenlernen. Es bietet die Möglichkeit, neue Arbeitsumgebungen zu erleben und die Dynamik verschiedener Unternehmen und Branchen zu verstehen. Dieses breitere Verständnis kann bei der Entscheidung für die eigene Karriere von unschätzbarem Wert sein und hilft den Studierenden, ihre Ziele zu definieren.
  • Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit: Unternehmen suchen oft nach Mitarbeitenden mit praktischer Berufserfahrung. Ein Praktikum kann den Lebenslauf eines Bewerbers/ einer Bewerberin aufwerten und ihm einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Praktikant:innen haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen und potenzielle Arbeitgeber von ihrem Wert zu überzeugen. Ein erfolgreiches Praktikum kann zu einer langfristigen Anstellung oder zu anderen attraktiven beruflichen Möglichkeiten führen.
  • Persönliche Entwicklung: Neben beruflichen Fähigkeiten bietet ein Praktikum auch eine Plattform für persönliches Wachstum. Durch den Umgang mit Kolleg:innen, das Lösen von Problemen und die Übernahme von Verantwortung können die Praktikant:innen ihre Kommunikationsfähigkeiten, Teamarbeit, Selbstvertrauen und Führungsfähigkeiten verbessern. Diese persönliche Entwicklung ist von unschätzbarem Wert für die individuelle Entwicklung und den beruflichen Erfolg.

Insgesamt bietet ein Praktikum eine Reihe von Vorteilen, die den Übergang vom Studium in die Berufswelt erleichtern. Es ermöglicht den Studierenden, praktische Erfahrungen zu sammeln, berufliche Netzwerke aufzubauen, den Horizont zu erweitern, die Beschäftigungsfähigkeit zu steigern und sich persönlich weiterzuentwickeln. Ein Praktikum ist somit ein Sprungbrett zum beruflichen Erfolg und ein unverzichtbarer Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere.

Business Pool

02.01.2024

Starte das Jahr optimal

Wie Du Ziele mit konkreten Maßnahmen erreist

Der Beginn eines neuen Jahres ist die ideale Gelegenheit, um auf das Vergangene zurückzublicken, einen Blick in die Zukunft zu werfen und vor allem zu planen, wie man das kommende Jahr zu seinem besten Jahr machen kann. Als junge:r Profi ist das Setzen persönlicher Ziele ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Aber was macht diese Ziele wirklich effizient? Die Antwort liegt in den konkreten Maßnahmen, die wir umsetzen, um sie zu erreichen. Hier erfährst du, wie du das neue Jahr optimal beginnen kannst:

 

  • Reflektiere über die Vergangenheit: Bevor du neue Ziele festlegst, überlege, was du im letzten Jahr erreicht hast. Was hast du aus deinen Erfahrungen gelernt? Welche Herausforderungen hast du bewältigt? Diese Reflexion bietet dir eine solide Grundlage, auf der du deine zukünftigen Ziele aufbauen kannst.
  • Sei konkret und realistisch: Unklare Ziele sind schwer zu erreichen. Sei konkret und sorge dafür, dass deine Ziele realistisch sind. Statt "Ich möchte meine Fähigkeiten verbessern", könntest du beispielsweise sagen "Ich melde mich für einen Online-Kurs an, um meine technischen Fähigkeiten im Bereich [Interessengebiet] im nächsten Quartal zu erweitern".
  • Erstelle einen Aktionsplan: Nachdem du deine Ziele definiert hast, plane, wie du sie erreichen willst. Welche konkreten Schritte musst du gehen? Wenn eines deiner Ziele darin besteht, einen neuen Job zu finden, könnte dein Plan darin bestehen, deinen Lebenslauf zu überarbeiten, dein Netzwerk zu erweitern und an Branchenveranstaltungen teilzunehmen.
  • Setze Fristen: Setze realistische Fristen für jedes Ziel. Deadlines helfen dir, den Fokus zu behalten und deine Fortschritte regelmäßig zu überprüfen. Stelle sicher, dass die Fristen angemessen sind und an deine Umstände angepasst werden können.
  • Überwache und passe an: Die Beobachtung deiner Fortschritte ist entscheidend. Behalte die Schritte, die du für jedes Ziel gemacht hast, im Auge und überprüfe regelmäßig, ob Anpassungen an deinem Aktionsplan notwendig sind. Flexibilität ist der Schlüssel zu langfristigem Erfolg.
  • Involviere andere Personen: Erzähle anderen von deinen Zielen, das kann motivierend sein. Beziehe Freunde, Familie oder Mentoren in deinen Prozess ein. Sie können dich unterstützen, dir wertvolle Ratschläge geben und dir zusätzliche Motivation bieten, um deine Ziele zu erreichen.
  • Feiere Zwischenerfolge: Warte nicht, bis ein Ziel vollständig erreicht ist, um zu feiern. Feiere auch Zwischenerfolge. Die Anerkennung kleiner Fortschritte gibt dir positive Energie, um weiterzumachen.


Zusammenfassend kann man sagen, dass der Jahresanfang der ideale Zeitpunkt ist, um sich Ziele zu setzen, die dich zu deinem Erfolg führen. Sei konkret, erstelle einen Plan mit konkreten Maßnahmen und vergiss nicht, diese laufend anzupassen. Möge dieses Jahr das Jahr werden, indem du dein volles Potenzial entfaltest!

Viel Erfolg!

Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner
Stellenpool Partner